Kassenbuch


Kassenbuch
Kassenbuch zur Kontrolle einer Ladenkasse oder einer Nebenkasse aus der kleinere Anschaffungen bar bezahlt werden.


Als bilanzierungspflichtiges Unternehmen sind Sie verpflichtet ein Kassenbuch zu führen, falls in Ihrem Unternehmen Bargeldbewegungen anfallen. Im Kassenbuch werden alle geschäftlichen Vorfälle aufgezeichnet, die mit Bargeld in Verbindung stehen. Bargeldbewegungen sind z.B. Bareinnahmen, Barausgaben, Abhebungen von einem Bankkonto zur Einlage in die Kasse, Entnahmen aus einer Kasse zwecks Einzahlung bei einer Bank, Privatentnahmen oder Privateinlagen.   

• Schnelle Belegerfassung mit Automatikkonten
• Mehrere Kassen (z.B. Ladenkasse und Nebenkasse)
• Erstellung von Eigenbelegen
• Periodischer Kassenbericht mit Ausweis des täglichen Kassenstands
• Übergabe an Steuerberater per DATEV (nur Deutschland)
Export per DATEV (nur Deutschland), Excel, FileMaker, CSV, TSV

Weitere Informationen zum Kassenbuch finden Sie in der Programmhilfe unter dem Stichwort "Kassenbuch".