Warenwirtschaft

 

Artikel- und Lagerverwaltung   Artikel- und Lagerverwaltung


Im Artikelstamm erfassen Sie alle Informationen zu Ihren Produkten und Leistungen: Produktbeschreibung, Preise, Bilder, Bestand, Lieferanten, Hersteller, Gewicht, Warengruppen, Produktvarianten, Stücklisten, Seriennummern,  Chargen usw. Selbstverständlich können Artikeldaten auch importiert und von Lieferanten übernommen werden. Anschließend können die Artikel ganz einfach per Mausklick in den Verkauf- oder Einkauf übernommen werden. Die Artikelauswahl kann über den Artikelnamen, die Artikelnummer oder mit Barcodes erfolgen. Die automatische Bestandskontrolle sorgt dabei dafür, dass Sie immer über den aktuellen Bestand informiert sind.

• Brutto- / Nettoautomatik für Preiserfassung
• Preisänderung tausender Artikel in wenigen Sekunden
• Kundengruppenpreise
• Kundensonderpreise
• Zeitlich befristete Angebotspreise
• Grundpreisfunktion
• Staffelpreise

• Warengruppen
• Stücklisten
• Produktvarianten (z.B. Größe / Farbe)
• Lager- und Bestandsverwaltung
• Automatische Bestandskontrolle
• Rückstandsverwaltung
• Seriennummernverwaltung
• Chargenverwaltung mit MHD
• Kommissionen
• Preisetiketten mit und ohne Barcode
• Verschiedene Lieferanten / EK-Preise
• Lieferantendaten automatisch änderbar / importierbar
• Preise automatisch änderbar / importierbar
• Bis zu 10 Produktbilder pro Artikel hinterlegbar
• Dokumentenverwaltung
• Artikelumsatzbericht
• Artikelabsatzbericht
• Rohertragsberechnung
• Warengruppenbericht
• Lagebericht
• Chargenbericht
• Inventur mit automatischer Inventurwertberechnung
• Freifelder zur individuellen Erweiterung der Artikeldatenerfassung
• Import von Artikeldaten per Excel, FileMaker, CSV, TSV
• Export von Artikeldaten per Excel, FileMaker, CSV, TSV

Ausführliche Informationen zur Artikel- und Lagerverwaltung finden Sie in der Programmhilfe unter "Artikel", "Lager" und "Bestand".

Einkauf   Einkauf

 
Für den Einkauf bei Ihren Lieferanten erstellen Sie mit wenigen Klicks Bestellungen anhand der aktuellen Bestände oder von Bestellvorschlägen oder auch On Demand auf Kundenanfrage. Auch Anfragen bei Lieferanten und Retournierungen. Selbstverständlich kann der Einkauf auch im EU-Ausland oder in Drittländern erfolgen. International auch auf Englisch. Zur Vereinfachung erstellt Desktop Enterprise Bestellvorschläge anhand der von Ihnen festgelegten Mindestbestände, aus denen mit wenigen Mausklicks Bestellungen generiert werden können. Nach dem Erhalt der Waren kann der Wareneingang anhand der Bestellung automatisch in den Bestand übernommen werden.

• Anfragen, Bestellungen und Retournierungen
• Elektronischer Versand per E-Mail und/oder PDF
• Internationaler Einkauf auf Englisch
• Bestellvorschläge
• On Demand-Bestellung per Mausklick nach Kundenauftrag
• On Demand-Lieferung nach Wareneingang
• Wareneingang automatisch in Bestand übernehmbar


Ausführliche Informationen zum Einkauf finden Sie in der Programmhilfe unter "Einkauf".

Barcodes   Barcodes


Artikel können schnell mit einem Barcode Scanner erfasst werden. Dabei können Sie entweder die auf vielen Produkten bereits aufgedruckten EAN-Barcodes verwenden oder Artikel mit eigenen Barcodes auszeichnen.
Selbstverständlich unterstützt Desktop Enterprise auch den Druck von Artikel- und Preisetiketten mit und ohne Barcodes in verschiedenen Formaten.

Ausführliche Informationen zu Barcodes finden Sie in der Programmhilfe z.B. unter "Barcode".